Jetzt ganz neu
 



Besucher seit 15.11.2006:
Ganz viele!


Archiv


Unbestechlich, aber buchbar!

vom 22.12 bis 26.12.2018 buchbar





____________________

8. Dezember 2017 - Friseurtheater "Erotische Weihnacht" extra in der Partylocation


INFO

Für diese Veranstaltung gibt es leider keine Karten mehr.

Nachtbar KLAX, die Nummer 1 in Dresden.

Geniale Bühnenshow: Calvin Flames
Moderation: Nachtbar-König Wolle
Weihnachtsmann: Falk Döhler




____________________

3. November 2017 - "Ein Kessel Buntes" im Theaterhaus Rudi



____________________

Jahresrückblick 2017












































____________________

Sinniger Unsinn



____________________

Meister Langohr


Nach so vielen Weihnachtsmannveranstaltungen wird der GUTE mit der RUTE vom OSTERHASEN in den Märchenwald geschickt.








Jetzt hat er uns schon besucht. Meister Langohr kann es nicht erwarten, Eier zu verstecken. Eine Ostereieraustellung im Friseursalon lässt sein Herz höher schlagen und deshalb ist er schon viel zu zeitig unterwegs. Er schnuppert wohl schon den Frühling? Übrigens stehen Forsythia & Korkenzieherweide in voller Blüte, sowie in schönem frischen Grün. Da kommen nicht nur der Osterhase (Falk Döhler), sondern auch die Kunden ins staunen und träumen. Verzaubert im Frühlingsfriseurtheater...- wer möchte da nicht ein wenig mit nach Hause nehmen???

Osterhasen-Hotline: 0351 849 1252






____________________

Der Weihnachtsmann bastelt mit Euch schöne Adventsdeko für Mutti und Vati (kostenlos).
Alle Kinder bekommen vom Weihnachtsmann ein Geschenk.

Du findest ihn evtl. in Dresden beim Netto am Trachauer Bahnhof, am Netto Hansastraße oder in Radebeul am Netto Waldstraße.



____________________





Eine schöne Adventszeit wünscht Euch Euer Weihnachtsmann.

Und pssst liebe Eltern: Ihr könnt den Weihnachtsmann gern buchen. Ruft ihn doch dazu unter der Wichtelhotline 8491252 an.









____________________

Zwerg Willy
30.07.2016 | ab 17 Uhr | Auftritt im griechischen Restaurant METEORA




____________________

Kinderfest
05.06.2016 | ab 11 Uhr | Kinderfest im Park von Schloss Übigau




____________________

Veranstaltungen 'Zwerg Willy' 17.+19.12.2015 | Falkone


Veranstaltungstermine
 
17.12.2015 - 103 Grundschule - Klasse 3a
19.12.2015 - im Friseurtheater (ausverkauft)






____________________

Rückblick Friseurtheater


Liedermacher Thomas






Moderation Falkone





Tanzshow - Nachwuchs Folkloreensemble Kalinka






Folkloreensemble Kalinka




Falk Döhler führt durchs Programm und kündigt die tolle Tanzfieber-Show an




Tanzfieber










Ankündigung der Blue Dragons Jazzband
Dixi vom FEINSTEN










Geniale Breakdance-Gruppe aus der Tanzschule in Dresden-Strießen






Nach einer Pause.... Tanzfieber, einfach nur sehenswert!






Die Star-Models Jana und Monique aus dem Friseurtheaterkalender 2015

live und frech im Publikum




Zigeunershow Folkloreensemble Kalinka






Zigeunerbaron




Tanzfieber-Zugabe








Pressetime




ANTHONY - Roland-Kaiser-, Udo-Jürgens- u.a. Double - heizte so richtig ein




Tanzen, bis die Schuhe glühn...




Promi-Ärztin Bettina Hauswald und Wolle (Klax/Sushi & Wein) - Spaß bis zum Sonnenaufgang
Nachtbar-König Wolle ist in den Morgenstunden noch lange nicht müde






Unikum Hans Greiner gab noch das i-Tüpfelchen





____________________

Liedermacher Thomas Uhlig



 



____________________

31.05.2015 | 14 - 18 Uhr | Kinderfest im Park von Schloss Übigau




____________________

Ausstellung September 2014 - Dezember 2014 | Falkone



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



____________________

14.11.2014 | ab 17.00 Uhr | 2 Jahre ALEXANDROS II / 26 Jahre FRISEURTHEATER

Feiert mit uns im griechischen Spezialrestaurant '2 Jahre ALEXANDROS II' und '26 Jahre FRISEURTHEATER'. Das Kinderprogramm findet von 17 bis 19 UHr statt. Dabei laden der Liedermacher Thomas Uhlig gemeinsam mit Zwerg Willi (Falk Döhler) Ihre Kleinen zur "Märchenstunde". Ab 20 Uhr kann getanzt werden. Der Sänger, Musiker und Entertainer ANTHONY tritt live und exklusiv im ALEXANDROS II auf.


____________________

21.09.2014 | 11.00 - 17.00 Uhr | 'Fest der letzten Traube'

Programmauszug
- offene Schlossführung

Einzigartige Mode präsentiert von "Das Tor Thema Indien"
- Make up Feli, Frisur Falk
- Lieder zum weinen von Opernsänger Roberto de Vino
- Malecke für Kinder + Zwerg Willi (Falk Döhler) ist unterwegs
- Weinverkostung aus dem Paradistal Radebeul
u. v. m.


____________________

01.06.2014 | 14.00 - 18.00 Uhr | Feiert mit uns im Park von Schloss Übigau




____________________

08.03.2014 | 16.30 Uhr | Märchenstunde mit Falk Döhler + Mija für Junggebliebene und Kinder ab 5 Jahre

In einer spannenden Stunde erzählt Falk Döhler gemeinsam mit Mija Geschichten aus "Jürgen Dreißigs - Die Zauberkugel" und "Falkones - Die Weltreise".

Freue Dich auf eine aufregende und lustige Märchenerzählung mit vielen Überraschungen. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 4,00 Euro und Kinder 1,00 Euro. Dafür bekommst du jede Menge Unterhaltung, kostenlose Knabbereien und leckere Drinks.

Wir würden uns freuen, wenn wir Dich zu unserer Märchenstunde in unserem Friseursalon begrüßen dürfen - gern mit Fotoapparat.

Voranmeldung unter 0351/8491252.

Achtung: Da wir eine Wildauffangstation (Greifvogelhilfe Sachsen e.V.) unterstützen, freuen wir uns über trockenes Brot, Nüsse, Vogelfutter oder ähnliches. Bitte KEINE Geldspenden! DANKE!

www.greifvogelhilfe-sachsen.de



____________________

25.01.2014 | 15.00 + 17.30 Uhr | Märchenstunde mit Falk Döhler + Mija

In einer spannenden Stunde erzählt Falk Döhler gemeinsam mit Mija Geschichten aus "Jürgen Dreißigs - Die Zauberkugel" und "Falkones - Die Weltreise".

Freue Dich auf eine aufregende und lustige Märchenerzählung mit vielen Überraschungen. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 4,00 Euro und Kinder 1,00 Euro. Dafür bekommst du jede Menge Unterhaltung, kostenlose Knabbereien und leckere Drinks.

Wir würden uns freuen, wenn wir Dich zu unserer Märchenstunde in unserem Friseursalon begrüßen dürfen.

Fotoapparat nicht vergessen!

Voranmeldung unter 0351/8491252.




____________________

30.11.2013 | 17.30 Uhr | Märchenstunde mit Falk Döhler | Eintritt frei

Falk erzählt ein neuzeitliches Kindermärchen (ab 5 Jahre). Danach kannst du exotische und einheimische Tiere hautnah erleben, anfassen und fotografieren.


____________________

01.06.2013 | 13 - 18 Uhr | Feiert mit uns im Schloss Übigau | Eintritt frei




____________________

26.01.2013 | 66 Lieblingsplätze und 11 Erlebnistouren in & um Dresden | Jan Hübler


Quelle: www.janhuebler.de



____________________

22.12.2012 | Rumpelstilzchen

In einer klassischen Handpuppenbühne wird das alte Grimmsche Märchen frisch und temporeich erzählt. Die kunstvolle Bühne, Bühnenbild und Puppen fertigte Gottfried Reinhardt - Regie und Spiel: Volkmar Funke



Quelle: Puppentheater Volkmar Funke - www.puppentheater-funke.de



____________________

Puppentheater im Dezember

Termine am 18. Dezember 2010
  • 1. Vorstellung: 15.00 Uhr
  • 2. Vorstellung: 16.15 Uhr
  • 3. Vorstellung: 17.30 Uhr


Weihnachtsgebäck, Kinderpunsch, Tee für unsere Kleinen und für Muttis, Vatis, Omis, Opis zusätzlich Glühwein.

Die Märchenerzählerinnen Marielle und Susanne aus dem Stück Frau Holle wünschen euch schon jetzt spannende Vorfreude!



Die wahrscheinlich größten Weihnachtsmänner der Welt wünschen eine frohe und lustige Weihnachtszeit!



____________________

Es weihnachtet sehr...

Die 2 Nicoläuse schauen noch ab und zu bei uns vorbei, vielleicht auch bei dir - mit Äpfeln, Mandarinen und Süßigkeiten.


____________________

Die größten Weihnachtsmänner der Welt - am 30.11.2008 (1. Advent)

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der großen Geschenke.
Weihnachten ist nicht nur die Zeit der großen Kinderaugen.
Weihnachten ist nicht nur die Zeit der großen Überraschungen.

Beim Friseurtheater Dresden ist Weihnachten auch die Zeit der großen Weihnachtsmänner und da wir davon nicht genug bekommen konnten, haben wir uns die größten Weihnachtsmänner der Welt eingeladen.

Ob die 3 Meter großen, rot-weiß gekleideten älteren Männer auch etwas für Euch dabei haben wird noch nicht veraten.
Aber so viel vorweg... es wird süß, es wird schokoladig und es wird heiß...

Unterstützt von: *** 360Grad Event® / Germany Eventgold *** ... we love to animate you...


____________________

TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP | TIPP




____________________

Prohibitionsparty | 20 Jahre HAAR-MODE-TEAM - 20er-Jahre-Partys im Oktober und November 2008

Einlass nur für Kunden des Friseursalons - mit diskreter Schmuggelware

Voranmeldung erforderlich.

Angegenommen wir hätten 1920 und wären in Amerika. Die Regierung hat landesweit Alkoholsperre verfügt (Das ist die Prohibition!) - wir aber haben trotzdem Lust auf Party. Wie durch ein Wunder gibt es plötzlich - Verbot hin oder her - Selbstgebranntes und 1A Schmuggelware.
Die Tarnnamen der einzelnen Drinks nicht durcheinanderbringen!

Dem oben beschriebenen Anlaß sollte man stilecht in 20er-Jahre-Abendgarderobe beiwohnen.

Durch den Abend geleiten AL RAMPONE und Monsieur T.




____________________

20 Jahre HAAR-MODE-TEAM - 20er-Jahre-Party | 27.01.2008

Das HAAR-MODE-TEAM wird 20 Jahre. Grund zu feiern. Genauere Infos folgen.

27.01.2008 - 18 Uhr
Diesen Abend widmet die Schauspielerin Dorit Gäbler der Schauspielerin Marlene Dietrich - in Bewunderung der Legende, die Marlene Dietrich sich selbst schuf, im Verständnis mancher Capriole der Dietrich, die diszipliniert wie keine bei der Arbeit war, immer auf das Team bedacht, mit dem sie gerade arbeitete, souverän im Umgang mit Bewunderung und Macht.
Die Lieder, die die Dietrich bei Gastspielen in aller Welt sang, sind heute noch populär, obwohl sie nicht für sie geschrieben wurden, egal, ob es sich dabei um "Lili Marleen", "Paff, der Zauberdrachen", "Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind" oder "Sag mir, wo die Blumen sind" handelt.
Ihre Art, sich zu bewegen, wurde oft nachgeahmt; Dorit Gäbler kopiert sie nicht, sie erzählt aus dem Wissen von Zeitgenossen, mit denen sie sprach oder aus der Vielfalt der Veröffentlichungen von dieser großartigen Schauspielerin, dieser "Menschin", wie Billy Wilder sie bezeichnete.
Daß dabei manches Lied, wie bei der Dietrich, unter die Haut geht, ist Absicht.


Quelle: www.dorit-gaebler.de & Foto Mitte: www.mkl-news.de



____________________

Weinachtsprogramm | am 02.12.2007

Am 2. Dezember 2007 tritt zum 2. Mal (weil´s letztes Jahr so schön war) im Friseurtheater Kathy Leen mit ihrem Programm "Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts - satirisches Weihnachtsliederprogramm" auf.

Ein „ganz normales" Weihnachtsfest bei Familie Pufendorf: Der Baum frisch geklaut, der Ständer spurlos verschwunden, die Gans noch am Leben… Als dann noch Schwiegermutter Brunhilde auftaucht, ist die Katastrophe perfekt.

Diese Geschichte aus der Feder von Philipp Schaller (u.a. Herkuleskeule Dresden) wird präsentiert von Kathy Leen und musikalisch am Klavier begleitet von Moritz Töpfer.

Aus der Perspektive von Rudis Frau - pointiert dargestellt von Kathy Leen - lässt das Stück Besinnlichkeit einfach Besinnlichkeit sein und scheut sich nicht, die Freude der Deutschen an ihrer winterlichen Weihnachtsgemütlichkeit schonungslos zu demaskieren. Das herrlich skurril-schräge Weihnachtsprogramm "Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts" erzählt die Erlebnisse der Familie Pufendorf am heiligsten aller Tage im Jahr. Die bissigen Texte von Philipp Schaller werden dabei ergänzt durch Kathy Leens fröhlich frechen Lieder wie z.B. „Ode an den Weihnachtsmann" oder „Ich wünsche mir zum Fest ne neue Nase"



____________________

Friseurtheatertage | 27.10. & 28.10.2007

28.10.2007 - Ab 18 Uhr

Hausparty im Friseurtheater - Top-Stylistin Nicole feiert ihr 10-Jähriges Salon-Jubiläum. Freunde und Stammkunden stehen auf der Gästeliste.


HAAR-MODE-TEAM - unser TIPP

Ein unterhaltsamer Exkurs in die Welt der Frauen » Von Frauen - Für Frauen - Nicht nur!
Folgen Sie den Spuren undurchdringbarer Wirren des Lebens aus der Sicht weiblicher Konfession mit

Annette Richter & Annette Weirauch

In musikalisch - lyrischen Seelenbildern widerspiegeln Schauspielerin und Pianistin sinnlich verspielt, ironisch provokant, wütend verzweifelt und weiblich klug die Liebe zum Leben.




____________________

"Erotisches zur Nacht" | am 25.03.2007 - 20.00 Uhr

Erotisches zur Nacht - Überraschungsprogramm... sinnlich, erotisch, P18 :o)





Quelle: www.360-event.com



Quelle: www.erotic-art-dresden.de



Quelle: www.kunstunderos.de


____________________

HAAR-MODE-TEAM-TIPP!

CHANSONS DER WELT

Eleonora Gehrisch (Gesang) und Georg Wieland Wagner (Klavier / Marimba) - "CHANSONS DER WELT - MOSKAU BIS BUENOS AIRES VOM ZIGEUNERLAGER ZU DEN PARISER CAFÉS … in elf Sprachen um die Welt".

Mit CHANSONS DER WELT spannen Eleonora Gehrisch und Georg Wieland Wagner einen Bogen vom sagenhaften Liederreichtum der osteuropäischen Völker, traditionellen Zigeunerromanzen über Edith Piaf`s Chansons bis hin zum portugiesischen Fado, zu spanischen und lateinamerikanischen Canciones und Tangos. Ob in ihrer Heimatstadt Dresden oder bei Konzerten in Polen, Tschechien, Österreich und Belgien - das Publikum war sich in seiner Begeisterung einig.



____________________

"Zum letzten Schuß" | am 23.03.2007 - 20.00 Uhr

"Zum letzten Schuß" so heißt eine erlebnisgastronomische Einrichtung, in der man sich ein Leben mal so richtig schön" trinken kann. Hier finden Sie gepflegte sächsische Gemütlichkeit und irre Typen. Wenn es stimmt, dass nur Besoffene und Kinder die Wahrheit sagen, dann freuen Sie sich auf eine schonungslose Offenheit von familiären Verhältnissen, von denen Sie noch gar nicht geahnt, dass es solche in dieser Form gibt. Vom Personal werden Sei schon bedient sein, bevor es Ihnen Ihre Wünsche von den Augen abliest. Verpassen Sie also auf keinen Fall diese Einladung in Ihr neues Stammlokal.






Quelle: www.jux-company.de


____________________

Kathy Leen - Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts | Vorstellung vom 03.12.2006

Starfriseur und Theatermanager Falk Döhler (40) freut sich auf ruhige Weihnachtstage. Mit "Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts" ging in Deutschlands einzigen Friseurtheater das Jahr 2006 erfolgreich zu Ende. Jetzt freut er sich mit Frau und Sohn auf die nächsten weihnachtslichen Wochen.
Kathy Leen mit ihrem Programm "Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts - satirisches Weihnachtsliederprogramm"
Ein „ganz normales" Weihnachtsfest bei Familie Pufendorf: Der Baum frisch geklaut, der Ständer spurlos verschwunden, die Gans noch am Leben… Als dann noch Schwiegermutter Brunhilde auftaucht, ist die Katastrophe perfekt.
Diese Geschichte aus der Feder von Philipp Schaller (u.a. Herkuleskeule Dresden) wird präsentiert von Kathy Leen und musikalisch am Klavier begleitet von Moritz Töpfer.
Aus der Perspektive von Rudis Frau - pointiert dargestellt von Kathy Leen - lässt das Stück Besinnlichkeit einfach Besinnlichkeit sein und scheut sich nicht, die Freude der Deutschen an ihrer winterlichen Weihnachtsgemütlichkeit schonungslos zu demaskieren. Das herrlich skurril-schräge Weihnachtsprogramm "Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts" erzählt die Erlebnisse der Familie Pufendorf am heiligsten aller Tage im Jahr. Die bissigen Texte von Philipp Schaller werden dabei ergänzt durch Kathy Leens fröhlich frechen Lieder wie z.B. „Ode an den Weihnachtsmann" oder „Ich wünsche mir zum Fest ne neue Nase"



Fotos: Marco Klinger | MKL-NEWS | www.mkl-news.de





____________________

Herrenabend | Vorstellung vom 02.12.2006

Beide, Frank Peters und Otto (alias Roland Dix) kennen sich jetzt schon über 5 Jahre und spielen seit dieser Zeit gemeinsam im Kabarett „Die Raspel“ in Dresden. Irgendwann Ende des Jahres 2005 bei einem gemeinsamen Bier nach einem Auftritt im Kleinkunstkeller reifte die Idee zu einem gemeinsamen Projekt. Der Zufall wollte es, dass die beiden "Raspeldamen" für zwei geplante Termine im Januar 2006 nicht zur Verfügung standen. Und so waren wir gezwungen, schnell etwas auf die Beine zu stellen. So wurde mit intensiven Proben und ohne große bürokratische Vorbereitung der „Herrenabend“ geboren, ein Programm, welches aktuelle Probleme unsere Gesellschaft in lustiger Art und Weise darstellen sollte. Die Texte der derzeitigen Version stammen fast ausschließlich aus der Feder von Roland (Otto) Dix, obwohl sich beide geeinigt haben, dass zu verändern. Denn auch zwischen Männern herrscht "Gleichberechtigung" . Premiere war dann im Januar 2006. Heute ist „Herrenabend“ 2- 3 mal im Monat im Kleinkunstkeller „Zu Raspel“, aber auch Auswärtstermine stehen ständig auf dem Programm.

Ob Geiselnahme oder Einwanderung, ob Gesundheitspolitik oder WOBA – Verkauf, alles wird lustig "verpackt" und mit musikalischen "Leckerbissen" verziert. Das Programm wird ständig überarbeitet und so ist der Herrenabend eine "fließende" Angelegenheit. Wer nach ein paar Monaten wiederkommt, erlebt neue Sketche und neue Lieder. Das ist so gewollt, denn was nicht mehr aktuell ist, „fliegt raus“. Frank und Otto verwandeln sich zwischendurch auch in bekannte Künstler wie z.B. Peter Maffay, Heino oder Angela Merkel und sorgen mit Songs über Liebe & Schmerz für Stimmung. Musikalisch begleitet von Monsieur T. (Torsten Vogtmann).



Fotos: Marco Klinger | MKL-NEWS | www.mkl-news.de







____________________

Drogen sind 'out' - Theaterspaß und Livemusik 'in' | Vorstellung vom 04.11.2006



Fotos: Marco Klinger | MKL-NEWS | www.mkl-news.de

















____________________

Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts | Eingetragen am 11.09.2006

Am 3. Dezember 2006 tritt im Friseurtheater Kathy Leen mit ihrem Programm "Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts - satirisches Weihnachtsliederprogramm" auf.

Ein „ganz normales" Weihnachtsfest bei Familie Pufendorf: Der Baum frisch geklaut, der Ständer spurlos verschwunden, die Gans noch am Leben… Als dann noch Schwiegermutter Brunhilde auftaucht, ist die Katastrophe perfekt.

Diese Geschichte aus der Feder von Philipp Schaller (u.a. Herkuleskeule Dresden) wird präsentiert von Kathy Leen und musikalisch am Klavier begleitet von Moritz Töpfer.

Aus der Perspektive von Rudis Frau - pointiert dargestellt von Kathy Leen - lässt das Stück Besinnlichkeit einfach Besinnlichkeit sein und scheut sich nicht, die Freude der Deutschen an ihrer winterlichen Weihnachtsgemütlichkeit schonungslos zu demaskieren. Das herrlich skurril-schräge Weihnachtsprogramm "Weihnachten und andere Foltermethoden des 21. Jahrhunderts" erzählt die Erlebnisse der Familie Pufendorf am heiligsten aller Tage im Jahr. Die bissigen Texte von Philipp Schaller werden dabei ergänzt durch Kathy Leens fröhlich frechen Lieder wie z.B. „Ode an den Weihnachtsmann" oder „Ich wünsche mir zum Fest ne neue Nase"



____________________

Herrenabend | Eingetragen am 11.09.2006

Veranstaltungstag: Am 2. Dezember 2006

Beide, Frank Peters und Otto (alias Roland Dix) kennen sich jetzt schon über 5 Jahre und spielen seit dieser Zeit gemeinsam im Kabarett „Die Raspel“ in Dresden. Irgendwann Ende des Jahres 2005 bei einem gemeinsamen Bier nach einem Auftritt im Kleinkunstkeller reifte die Idee zu einem gemeinsamen Projekt. Der Zufall wollte es, dass die beiden "Raspeldamen" für zwei geplante Termine im Januar 2006 nicht zur Verfügung standen. Und so waren wir gezwungen, schnell etwas auf die Beine zu stellen. So wurde mit intensiven Proben und ohne große bürokratische Vorbereitung der „Herrenabend“ geboren, ein Programm, welches aktuelle Probleme unsere Gesellschaft in lustiger Art und Weise darstellen sollte. Die Texte der derzeitigen Version stammen fast ausschließlich aus der Feder von Roland (Otto) Dix, obwohl sich beide geeinigt haben, dass zu verändern. Denn auch zwischen Männern herrscht "Gleichberechtigung" . Premiere war dann im Januar 2006. Heute ist „Herrenabend“ 2- 3 mal im Monat im Kleinkunstkeller „Zu Raspel“, aber auch Auswärtstermine stehen ständig auf dem Programm.

Ob Geiselnahme oder Einwanderung, ob Gesundheitspolitik oder WOBA – Verkauf, alles wird lustig "verpackt" und mit musikalischen "Leckerbissen" verziert. Das Programm wird ständig überarbeitet und so ist der Herrenabend eine "fließende" Angelegenheit. Wer nach ein paar Monaten wiederkommt, erlebt neue Sketche und neue Lieder. Das ist so gewollt, denn was nicht mehr aktuell ist, „fliegt raus“. Frank und Otto verwandeln sich zwischendurch auch in bekannte Künstler wie z.B. Peter Maffay, Heino oder Angela Merkel und sorgen mit Songs über Liebe & Schmerz für Stimmung.

Übrigens ist der "Herrenabend" nicht ausschließlich nur für Herren geeignet. Nein, auch Frauen müssen ihn unbedingt erlebt haben. Das ca. 90 Minuten dauernde Programm ist unterhaltsam und unvergesslich. Am Klavier wie immer unser Pianist Torsten Voigtmann, alias Monsieur T.



____________________

Drogen sind 'out' - Theaterspaß und Livemusik 'in' | Eingetragen am 11.09.2006

Am 4. November 2006 gibt es bei uns im Friseurtheater auf der Rankestraße eine Vorstellung der Extraklasse. Getreu dem Motto - Drogen sind 'out' - Theaterspaß und Livemusik 'in' - veranstalten wir einen Musik- und Theaterabend mit folgenden Nachwuchsbands:

Blue Dragons Jazzband

Deutschlands jüngste Jazzer (Gründung 2003) spielten bereits im Kulturpalast und in der Jungen Garde zum Dixilandfestival, sowie Dresdner Stadtfest und begeisterten das Publikum.

Friedrich 11 Jahre | Johann 13 Jahre | Franz 16 Jahre



Die JoGhurte

Im Januar 2005 fanden sich auf einem Dachboden in Dresden 6 Junge Musiker aus der Jungen Gemeinde Dresden Strehlen zusammen, um gemeinsam zu musizieren. Das war die Geburtsstunde der „JoGhurte“.

Franz (15 - Schlagzeug), Eva (18 - Saxophon & Keys), Eva (18 - Gitarre), Rebekka (17 - Gesang), Sophia (17 - Percussion), Elli (17 - Bass), Elisa (16 - Gesang), Christian (18 - Gitarre)



10nach12 - www.10nach12.de.vu

Die Band (Fotos v.l. Robin - 15 Jahre | Saitenmeister Bane - 16 Jahre | Fleda S. - 16 Jahre) hat bei einem Abschlussball auf dem Gymnasium Dresden-Plauen ihr Glück entdeckt und beschlossen zusammen Musik zu machen.



Die zwanzig Artisten

Die 2 Künstler, Richard Hartmann (19 J - Konservatorium Cottbus) und Tillmann Franz Walther (17 J - Privatschule Dresden) führen am Klavier 4-händig unter anderem das Stück "In the mood" vor.



Des Weiteren treten große kleine Künstler mit Pantomime, musikalischen Stücken auf Geige und Klavier, Sketche und Theatereinlagen ins Rampenlicht.

Junge Künstler wie Annelie Echterhoff (13 Jahre - Geige) und Elsa Klemm (13 Jahre - Klavier) geben zur Eintrittsfreien, aus Platzgründen aber trotzdem anmeldenotwendigen Veranstaltung ihr Bestes. Zur Projektunterstützung aller jungen Künstler gibt es Poster, Visitenkarten und freche typgerechte Frisuren.

Solltest Du noch in die Schule gehen und Lust haben auf der Bühne zu stehen, bewerbe Dich beim Friseurtheater auf der Rankestraße.

Mit beworben hat sich TaekwonDo-Gruppe Pukhan vom Post SVDresden.


____________________

Zauberabend - Die magische T. & T.-Show | Vorstellung vom 10.09.2006

Es ist September, es ist wieder Saison, Wiedereröffnung und Saisonstart in Deutschlands einzigem Friseurtheater (www.friseurtheater.de) auf der Rankestraße zwischen Leipziger und Elbepark. Meister Falk Döhler (rechts) hat geputzt und poliert. Gemeinsam mit Terrarirenkünstler Jürgen Dreißig (www.jd-galerie.de) öffnet auch wieder seine einzigartige Friseurgalerie. Zuvor gabs Zauberkunst auf Tuchfühlung mit Magier Torsten Pahl und Monsieur-T.



Fotos: Marco Klinger | MKL-NEWS | www.mkl-news.de